Die Top Ten der Killerphrasen für Start Ups
Na gut, Robert Basic denkt sich die nur aus, aber wahrscheinlich ist es genau so passiert. Könnte sein.

Linkliebe für Daisy
Was kommt da wohl raus? Egal, wer Daisy ist und, was sich unter dem Bild verbirgt, Geschenktes nimmt doch jeder gerne an. Rätsel sind doch auch etwas Tolles. Schauen wir mal, immerhin gibt es massig Links für gluehwein.junkies.ws

Blogistans Panoptikum
Bei Datenschmutz habe ich ein paar schöne Online-Tools abgefischt: Überprüfen der WordPress-Installation mit Blogsecurity und halbwegs aussagekräftig die Ladegeschwindigkeit mit Pingdom testen.

Excel-Dateien, die es nie gegeben hat
Stefan Niggemeier schreibt zwei Artikel über Excel-Sheets, deren Existenz nicht bewiesen werden kann, obwohl sie sich im Besitz von mindestens zwei Personen außerhalb der Callactive GmbH befinden sollen – So sagt man jedenfalls da draußen. Klingt verwirrend? Na, dann fragen wir uns auch nochmal, wer denn dieser ominöse Herr ‚Journalist‘ ist. Ich jedenfalls brauche noch mindestens 3 Stunden mehr, um die Knoten in den Blogs halbwegs zu entwirren.

Wie schreibe ich einen guten Artikel im Blog?
Jedenfalls schonmal nicht, indem man nur Abrisse zur Verfügung stellt – Soviel ist sicher. Anstatt meiner Wenigkeit, geben Entering Eternity und DonsTag einige hilfreiche Tipps. Vielleicht aber auch nicht so ernst gemeint.

100% Süchtig
Wer wissen will, wie hoch sein Suchtpotential in Hinblick aufs Bloggen ist, dem sei dieser Suchttest empfohlen. Komisch, bei fast allen kommt etwas über 70% heraus. Jedenfalls bei Stichproben. Der B-Test muss also noch folgen. Beim nächsten Bar Camp dann bitte einen Suchtberater vor Ort.

Kommt Domain-HiJacking in Mode?

Erschreckend, wirklich sehr erschreckend, was da im Dreibein-Blog geschrieben und geschildert wird. Da sollte man mal ein Auge drauf haben. Eine Welt ist das…

Und nun… Etwas Musik